Über uns

Beeindruckende Fotos aus unserer heimischen Bergwelt für das nächste Jahr

 

Trekkingreise nach Tansania - Kombination Mount Meru, Kilimandscharo und Safari

Das Regenwetter verkürzte die Runde

float:left;Das Sektionszentrum wird mit umfangreichem Programm gefeiert

Balance - Blickführung - Bremstechnik

 Abwechslungsreiches Programm für den Sommer 2017

Späte Neuschneemenge zwingt um Umkehren

Unsere Alpinberater helfen bei der Planung ihrer Bergtouren

Programmpunkt zur Ausstellung des Alpinen Museum auf der Wasseralm

DAV Sektion Berchtesgaden beendet Skitourensaison

 Basteln, Spielen und eine Hüttenübernachtung

 Die Vorstandschaft wurde bestätigt und eine neue Umweltreferentin gewählt

46. Watzmanngams bei Traumwetter und wenig Schnee

Gipfelglück ums Matreier Tauernhaus

  Auf versteckten Wegen auf die Kneifelspitze

  Skitourentage in Kartitsch

Erfolgreiche WM für Berchtesgadener Skibergsteiger Toni Palzer und Stefan Knopf 2017 in Alpago-Piancavallo in Italien

3 Medaillen für unsere Skibergsteiger Toni Palzer und Stefan Knopf
 

   Skitouren um das Meißnerhaus - Tuxeralpen

   Skitourentage im Sellrain

  Auf das Filzmooshörndl

Theoretische Einführung und praktische Übungen mit dem LVS-Gerät

 

Sektionsreise nach Madeira – steile Küsten, hohe Gipfel und jede Menge Gaudi

Zwölf Mannschaften zeigten großen Einsatz, um Spenden zu sammeln

Bergsport Geistaller organisierte Ausbildung zusammen mit unserer Sektion

Dreizehn brillante Fotos aus unserer Bergwelt - mit Farbenpracht, Flora und einem Fuchs.

Gute Stimmung und viel Eifer bei unserem vereins-internen Bouldercup

DAV-Preis in der Kategorie Sport für den Weltklasse-Skibergsteiger aus der Ramsau

Schöne Tour unserer Familiengruppe mit vielen Abenteuern auf dem Stollenweg.

Vortrag und Übungen in Lawinenkunde - organisiert von Bergsport Geistaller.

Unsere Kletter-Kader-Mitglieder nahmen an lustigem Kletter-Wettbewerb in Salzburg teil.

Jungmannschaft organisierte peppigen Wettkampf und gemütlichen Rahmen.

Nach Nebelrunde im Vorjahr diesmal perfekte Bedingungen im Bayerischen Wald.

DAV-Ringe der zweiten Generation nur dort und im Wilden Kaiser verwendet

 

Wintertouren, deren Ausgangspunkt mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar ist

Gut geplante und geführte Tour durch abwechslungsreiche Landschaft.

Verregnete Sommertour im Herbst nachgeholt – vier Gipfel auf dem Weg zum Kärlinger Haus.

22 Sektionsmitglieder verbrachten aufregende Tage bei verwegenen Radltouren.

Die Begehung der klassischen Untersberg-Südwand-Route ist nach Sanierung wieder möglich.

Müll zwischen Stöhrhaus und dem Hochthron-Gipfel gesammelt.

Lupenforschung, Schiffchenbau und Füßchen baden - ein erlebnisreicher Ausflug.

DAV Sektion Berchtesgaden mit 12 Teilnehmern auf der Zugspitze.

Magdalena Zechmeister holt den 2. Platz in Coburg und im Gesamt-Bayern Cup

Die Familiengruppe gestaltete ein tolles Wochenende auf der Wildseeloderhütte.

Wetterbedingt verkürzt, aber dennoch aufregend: Sektionstour zum Funtensee.

Anstieg zum Stöhrhaus jetzt wieder in Top-Zustand

Kletter-Kurs, den Max Seidl für unsere Sektion anbot, kam gut an.

Tapfere Wanderer waren mit der Familiengruppe unterwegs.

Sina Brust zeigte gute Leistung, Magdalena Zechmeister leider leicht verletzt.

Trachtenverein GTEV D'Untersberger Stamm kam auf dem Untersberg zusammen.

Magdalena Zechmeister erringt zwei Podestplätze,  Merle Brust schafft den 5. Platz

Gemeinsam mit dem Nationalpark lud unsere Sektion zu einer Feier ein.

Neun Kletterer aus dem Stützpunkt-Kader erlebten eine spannende Zeit in Briancon.

Die Raubritter hatten einen Mordsspaß miteinander - und mit den Gruppenleiterinnen.

Mittwochsgruppe wanderte mit Bohrmaschine zum Gipfelkreuz.

Mehrere Gipfel in der Adamello-Presanella-Gruppe erobert

Neue Teamwertung lockerte das sportliche Ereignis auf.

Bei sommerlichen Temperaturen und Schneeverhältnissen fand am Samstag der Auftakt zum zweiten Weltcup der Saison in Albosaggia (Italien) statt. In beeindruckender Form zeigte sich Toni Palzer von der DAV Nationalmannschaft Skibergsteigen beim technisch sehr anspruchsvollen Individualrennen. 

ANSPRUCHSVOLLE SKITOUREN AN DER SÜDSEITE DER ÖTZTALER ALPEN

So sollen Skitouren sein:  Formschöne Gipfel mit ideal geneigten Hängen zum hinuntergleiten im geschmeidigen Schnee, tagelang blitzblauer Himmel, angenehme Temperaturen  und eine Unterkunft die überhaupt keine Wünsche offen läßt - Komfort auf höchster Ebene.

Bei herrlichem Sonnenschein fand am 27. Februar der Jennerstier 2016 mit 100 gemeldeten Teilnehmern statt.

Deutscher Alpenverein Sektion Berchtesgaden

Watzmannstraße 4     
D-83483 Bischofswiesen
Tel.: +49(0)8652-9764611
Fax: +49(0)8652-9764629
01.jpg

Partnerbetriebe: 

feed-image Feed-Einträge