Eine Mitgliedschaft, die sich lohnt

Aktuelles

30.06. - Wettbewerb zur Qualifikation Bayer. Jugendklettermeisterschaft

Am Samstag, 30.06, findet im Bergsteigerhaus Ganz ein Wettbewerb zur Qualifikation zur Bayerischen Jugend-Klettermeisterschaft statt. Mittlerweile treffen sich regelmäßig alle zwei Jahre  die besten jugendlichen Kletterer/innen aus ganz Bayern im DAV Kletterzentrum in der Strub.

Dieses Jahr wurde die Sektion vor eine große logistische Herausforderung gestellt. Denn bei dem Wettkampf am Samstag sind alle vier Altersklassen vertreten. D.h. für jede Altersklasse müssen zwei Qualifikationsrouten und eine Finalroute geschraubt werden und dass getrennt nach Geschlecht. Um die notwendigen 12 Routen an die Wand zu bekommen, müssen an den Tagen vor dem Wettkampf 65 Routen zunächst von der Wand genommen werden. Die Routenbauer der Sektion sind deshalb eine gute Woche mit Vor- und Nacharbeiten beschäftigt. 

Auch wenn es ziemlich eng werden wird, bei 135 gemeldeten Teilnehmern mit Betreuern, sind Zuschauer gern gesehen. Da der Parkplatz an der Halle von Helfern und Betreuern belegt sein wird, wird gebeten die ausgeschilderten Parkplätze zu nutzen. Der kurze Fußweg lohnt auch um die 10 Berchtesgadener Teilnehmer zu unterstützen. Aus Platzgründen wird die Qualifikation für die D-Jugend in der alten Halle stattfinden, alle anderen Touren werden in der Haupthalle geklettert. Die deshalb auch in der Woche vom 23.06 – 30.06. nur eingeschränkt zugänglich ist.

Zeitplan Wettkampf:  8:30 – 14:00 Uhr Qualifikationsrunde, ab ca. 16:00/16:30 Uhr Beginn Finalrouten der einzelnen Altersklassen

Zeitplan Sperrungen:

  • Ab Montag sind die Routen an der Speedwand (Selbsicherungsrolle) und am Pfeiler nicht mehr zugänglich, es kann jedoch auf der Galerie und hinter den Pfeilern geklettert werden.
    Von Mittwoch mittag bis Samstag abend ist die Haupthalle komplett gesperrt.
  • Allerdings muß mit Lärmbelästigung aufgrund des Routenschraubens gerechnet werden. Die alte Halle ist bis Mittwoch Mittag zugänglich und dann bis Samstag gesperrt.
  • Die Außenwand und die beiden Boulderräume sind die ganze Woche, außer am Wettkampftag (Samstag) zugänglich.

 

NAMASTE - Willkommen in Nepal

Mittwochsgruppe unterwegs im Annapurnagebiet

MOD_ARTICLES_NEWS_READMORE

Hüttensaison beginnt!

Unsere Sektions-Hütten und die Alpine-Auskunft öffnen wieder!

MOD_ARTICLES_NEWS_READMORE

Val di Sole im Trentino

Hochkarätige Skitouren im Trentino

MOD_ARTICLES_NEWS_READMORE

Wegesperrungen Untersberg und Zinkenkogel

Wegesperrungen am Untersberg und Zinkenkogel

MOD_ARTICLES_NEWS_READMORE

47. Watzmanngams

47. Watzmanngams -  Neue Wettkampfform, neue Siegerin

MOD_ARTICLES_NEWS_READMORE

  • ALPINE AUSKUNFT ist wieder besetzt. Ab 14. Mai bis Mitte Oktober beantworten die versierten Alpinberater der DAV Sektion Berchtesgaden wieder Fragen Rund ums Wandern und Bergsteigen in den Berchtesgadener Bergen.…

Werde Mitglied!

Hier findest du alles Wichtige zur Mitgliedschaft in der DAV-Sektion Berchtesgaden ...

Unsere Hütten

Mehr Infos dazu auch direkt hier: Kärlingerhaus, Blaueishütte, Wasseralm, Stöhrhaus, Ostwandlager, Kührointhütte, SchwaigerkaserLigeretalm

  • Kärlingerhaus

    am Funtensee (1638 m) 

  • Blaueishütte

    Kletterstützpunkt auf 1680 m Höhe am Hochkalter

  • Wasseralm

    in der Röth (1423 m)

  • Stöhrhaus

      am Untersberg (1894 m)

  • Kührointhütte

    Unsere Sektionshütte auf der Kühroint-Alm (1420 m)

  • Ligeretalm

    Die "Jugend- und Familienhütte" am Fuße des Kehlsteins

  • Schwaigerkaser

    auf der Königsbachalm (1200 m)

  • Ostwandlager

    auf der Königssee-Halbinsel St. Bartholomä (623 m) Das Ostwandlager ist ab dem 15. Juni geöffnet. Allerdings wird von einer Begehung der Ostwand noch abgeraten, da im oberen Teil der Wand im Bereich der Gipfelschlucht noch größere Schneefelder sind, die aufgrund der Hitze unvermutet abgleiten und als Schnee- und Gerölllawine über die Wand herabstürzen können. Die Situation sollte sich aber in den nächsten 14 Tagen weiter entspannen.

Deutscher Alpenverein Sektion Berchtesgaden

Watzmannstraße 4     
D-83483 Bischofswiesen
Tel.: +49(0)8652-9764611
Fax: +49(0)8652-9764629
30.jpg

Partnerbetriebe: