06.jpg

Aktuelle Meldungen S+K

Scheckübergabe durch die VR Bank OBB SO an den DAV Berchtesgaden

 

 

 

 

 

Schibergsteigen wird olympisch und 2026 bei den 25. Olympische Winterspielen in Mailand und Cortina d’Ampezzo erstmalig als olympische Sportart ausgetragen.
Die DAV Sektion Berchtesgaden ist seit 2021 der einzige offizielle Stützpunkt für das wettkampforientierte Schibergsteigen (neudeutsch: SKIMO für SkiMountaineering) in Deutschland. In Zusammenarbeit mit dem Bergsportfachverband Bayern leistet sie hier wichtige Nachwuchsarbeit. Erste erfolgreiche Projekte waren z.B. das SKIMO Sommercamp, das SKIMO Kids Camp im Winter sowie das Kinderrennen beim Jennerstier 2022.
Um den Nachwuchs noch effektiver fördern zu können, bekam die Bergsportabteilung der Sektion am 28.04 22 von der Volksbank Raiffeisenbank Oberbayern Südost eine Spende in Höhe von 5000 EUR überreicht. Mit diesem Geld soll ein Trainingslager für den Nachwuchs durchgeführt werden, sowie Teambekleidung angeschafft.
 


Von links nach rechts:
Harald Gründel (Vorstand DAV BGD), Johannes Haas und Stefan Helmer (VR Bank Obb SO), Nachwuchs der Schibergsteiger, Gabi Schieder-Moderegger (Vorstand DAV BGD)


Weblinks:
https://www.bergsportfachverband.de/training-skibergsteigen-allgemein.html
https://www.bergsportfachverband.de/aktuelles-leser-skibergsteigen/skibergsteigen-wird-2026-olympisch.html
https://www.alpenverein.de/wettkampf/skimo/auftakt-der-skimo-saison-erstmals-unter-olympischem-stern_aid_37747.html

 

Deutscher Alpenverein Sektion Berchtesgaden

Watzmannstraße 4     
D-83483 Bischofswiesen
Tel.: +49(0)8652-9764610
Fax: +49(0)8652-9764629

Öffnungszeiten der Sektions-Geschäftsstelle:

Montag und Mittwoch 10.00 - 13.00 Uhr und Donnerstag 16.00 - 19.00 Uhr

Die Geschäftsstelle befindet sich im Bergsteigerhaus Ganz / Kletterzentrum:
Watzmannstr. 4, 83483 Bischofswiesen 

Partnerbetriebe: