Über uns

Umwelt- und Naturschutz in der Sektion Berchtesgaden:

Die Sektion Berchtesgaden erstreckt sich über eine der reizvollsten und vielseitigsten Natur- und Kulturlandschaften des bayerischen Alpenraums mit langer bergsteigerischer Tradition. Ein großer Teil liegt im Nationalpark Berchtesgaden, dem einzigen deutschen Nationalpark in den Alpen – , das gesamte Sektionsgebiet ist Teil der Biosphärenregion Berchtesgadener Land. Auch der Schutz großer Naturräume als Natura – 2000 – Gebiet, Landschaftsschutzgebiet oder Naturdenkmal zeigen die reiche Naturausstattung in unserer Sektion. Da erscheint es fast folgerichtig, dass sich mit der Gemeinde Ramsau b. Berchtesgaden auch das erste deutsche Bergsteigerdorf in unserem Sektionsgebiet findet.

Vor diesem Hintergrund sind der Schutz von Natur und Umwelt für die Sektion Berchtesgaden Privileg und Verpflichtung zugleich. Als Sektion des Deutschen Alpenvereins (DAV) orientieren wir uns auch am Leitbild des DAV, der sowohl Bergsport- wie auch Naturschutzverband ist. Als solcher setzt er sich für den Erhalt der einzigartigen Natur- und Kulturräume der Alpen und Mittelgebirge ein. Dazu gehört wesentlich das Bemühen, alle bergsportlichen Aktivitäten naturverträglich auszuüben.

Erfreulich ist, dass wir dabei im Gebiet des Nationalparks immer im Dialog mit der Nationalparkverwaltung stehen und auf ihre fachkundige Unterstützung rechnen können.

 

 

 

 

 

 

 

 

Einige Beispiele zeigen den Einsatz unserer Sektion für Umwelt- und Naturschutz:

- Einbeziehung von Umwelt- und Naturschutzaspekten in der Kinder- und Jugendarbeit
- Führung von Exkursionen mit Schwerpunkt Naturschutz
- umweltfreundlicher Betrieb der Berghütten unserer Sektion. Eine erfreuliche Bestätigung unserer Bemühungen ist die Verleihung des Umweltgütesiegels für das Kärlingerhaus und die Blaueishütte.
- Unterhaltung der Wege im Sektionsgebiet, neben der Sicherheit auch zur Vermeidung von Erosion und schädlichen Abkürzern
- Abstimmung von Bergsportarten und Sportveranstaltungen mit den Belangen des Naturschutzes wie: Bergsteigen und Wandern, Skitouren auf Pisten, Skibergsteigen, Klettern, Klettersteige, Mountainbiken. Mehr Informationen zum Thema unter www.alpenverein.de/Natur-Umwelt/Naturverträglicher-Bergsport/
- Beteiligung an öffentlich-rechtlichen Verfahren als Naturschutzverband
- Mitwirkung im Naturschutzbeirat der unteren Naturschutzbehörde
- Beteiligung an der Aktion "Schutzwald" der Bayerischen Staatsforsten und des DAV. Freiwillige Helfer pflanzen dabei unter fachlicher Anleitung im alpinen Schutzwald verschiedene Baumarten, pflegen Zugangswege, bauen Hochsitze, räumen Sturmflächen oder helfen in der Jungwaldpflege.
- Wissenswertes zum Thema Umwelt und Natur finden Sie auch unter
  www.alpenverein.de
  www.nationalpark-berchtesgaden.de
  www.brbgl.de

 

Deutscher Alpenverein Sektion Berchtesgaden

Watzmannstraße 4     
D-83483 Bischofswiesen
Tel.: +49(0)8652-9764611
Fax: +49(0)8652-9764629
21.jpg

Partnerbetriebe: 

feed-image Feed-Einträge