Basteln, Spielen und eine Hüttenübernachtung

 

Am 11. März zog es uns wieder auf die Berge. Diesmal waren wir eine große Gruppe von 13 kleinen und 8 großen Abenteurern. Voll bepackt starteten wir von Hammerstiel Richtung Kühroint. Zum Glück wurde ein Großteil unseres Gepäcks mit dem Vereinsauto hochgefahren.

Da wir auch einige ganz junge Wanderer dabeihatten, teilten wir unsere Gruppe. Die größeren Kinder gingen voraus, während die kleinen dann ihr eigenes Tempo gingen und in Höhe der Benzinkurve dann mit dem Auto das letzte Stück nach oben gebracht wurden.

 

 

 

Nach guten 2 Stunden Aufstieg, bei Nieselregen und Nebel erwartete uns oben eine bereits vorgeheizte Hütte. Diese wurde sofort von den Kindern inspiziert, die Lager wurden gestürmt und die Schlafplätze aufgeteilt, während die Erwachsenen zusammen das Mittagsessen zubereiteten. Nach dem Essen wurde das Wetter zunehmend besser und während in der Hütte ein Teil der Gruppe fleißig am Basteln war, machte sich der andere Teil auf zum Schneemann bauen und die Gegend erkunden.

Gegen Abend machten wir uns alle noch gemeinsam auf den Weg zur Achenkanzel, dort genossen wir die traumhafte Aussicht auf den Königssee und St. Bartholomä. Auf dem Rückweg sammelten wir noch Moos, aus dem dann natürlich ein Osternest gebaut wurde.

Nach dem Abendessen wurde erneut gebastelt und bis spät abends gespielt, bevor wir uns dann müde und zufrieden in unsere Lager legten.

Am nächsten Morgen, wurde zuerst ausgiebig gefrühstückt, bevor wir die Lager räumten und alles zusammenpackten.

Während die Erwachsenen die Hütte putzten, räumten die Kinder das vollgefüllte Osternest. m Anschluss machten wir uns auf den Weg abwärts. Alle kleinen und großen Wanderer erreichten erledigt und zufrieden wieder den Ausgangspunkt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir möchten uns bei allen Teilnehmern bedanken, die mit uns diesen tollen Ausflug gemacht haben und freuen uns schon wieder auf unsere nächste Tour.

Bis bald eure

Kathrin und Carmela

 

Deutscher Alpenverein Sektion Berchtesgaden

Watzmannstraße 4     
D-83483 Bischofswiesen
Tel.: +49(0)8652-9764611
Fax: +49(0)8652-9764629
11.jpg

Partnerbetriebe: