07.jpg

Aktuelle Meldungen S+K

Wichtige Infos für den Hüttengast

Lange mussten wir auf die genauen Termine und Richtlinien für die Öffnung unserer Hütten in diesem Jahr warten. Deshalb kommen die aktuellen Öffnungstermine diesmal sehr kurzfristig.

 
 
Übernachtung
Blaueishütte   05. Juni
Schneibsteinhaus   30. Mai
Stöhrhaus   05. Juni
Wasseralm   30. Mai
Kärlingerhaus   19. Juni

Das Ostwandlager in St. Bartholomä wird in diesem Jahr voraussichtlich geschlossen bleiben. Eine Umsetzung der Hygieneauflagen ist dort nicht möglich.

Hüttenbesuch in Coronazeiten

Die Coronazeit hat auch den Berghütten viele Änderungen im Ablauf mit sich gebracht. Um euch als Hüttenbesucher den Aufenthalt so schön wie möglich zu gestalten haben wir die Verhaltensregeln zusammengefasst.

Was ist in dieser Hüttensaison zusätzlich zu beachten:

Ø  Der Aufstieg zu Hütte darf nur in gesundem Zustand erfolgen. Solltet ihr Krankheitszeichen haben, bitte im Tal bleiben.

Ø  Eine Hüttenübernachtung ist nur mit bestätigter Reservierung möglich. Diese muss mitgeführt werden – sie kann von Rangern des Nationalparks kontrolliert werden.

Ø   Wir dürfen keine Gäste aufnehmen, die nicht reserviert haben. Notlager sind in dieser Saison nicht erlaubt.
Wir müssen euch zurück ins Tal schicken oder ihr müsst die Nacht vor der Hütte verbrinden.

Ø  Der Einlass zur Anmeldung ist nur Einzeln und mit Mundmaske erlaubt. Habt bitte Geduld und haltet beim Warten die Abstände ein.
Haltet Eure Reservierungsbestätigung schon bereit, um die Anmeldung rascher zu gestalten.

Ø  Die Mund-Nasenschutzplicht gilt im gesamten Bereich der Hütte. Nur beim Sitzen an den Tischen und beim Schlafen darf der Mund-Nasenschutz abgenommen werden. Bitte nutzt die aufgestellten Desinfektionsmöglichkeiten.

Ø  Haltet im gesamten Innen- und Außenbereich den Abstand von 1,5 m ein und beachtet die angebrachten Schilder für die Bewegungsrichtungen.

Ø  Bringt euren eigenen warmen Schlafsack, Kissen und Spannbetttuch mit. Aufgrund der Hygieneverordnung mussten wir alles wegräumen.

Ø  Die Personenanzahl der Waschräume ist je nach Hüttengröße eingeschränkt. Bitte haltet euch an die angegebenen Zahlen und die Regelungen der Hüttenwirte für die Nutzung der Waschräume.

Ø  Solltet ihr während des Aufenthalts Krankheitszeichen bekommen, bitte wendet euch umgehend beim Hüttenwirt. Er ist darauf eingerichtet und kann euch weiterhelfen. Denkt an die anderen Gäste!

Ø  Da wir in dieser Saison keine Bücher, Zeitschriften oder Spiele bereitlegen dürfen, bringt euch bitte selbst was mit, besonders wenn ihr mit Kindern unterwegs seid.

Diese Dinge gehören in diesem Jahr zusätzlich ins Wandergepäck

·        Mund-Nasenschutz für alle Wanderer über 6 Jahre

·        Desinfektion für Hände

·        Hüttenschuhe

·        Eigener wärmender Schlafsack (kein Hüttenschlafsack), Kissen und Spannbetttuch

·        Kleines Handtuch – Papierhandtücher stehen nur beschränkt zur Verfügung

·        Eigene Hüttenschuhe

Liebe Gäste, bitte bringt Geduld und Gelassenheit mit, auch für die Wirte ist es eine besondere Situation.

Die Nationalparkverwaltung rechnet mit einer Zunahme von „Wild-Campern“ aufgrund der begrenzten Übernachtungsplätze. Da campieren im Nationalpark strengstens verboten ist, wird die Einhaltung  der Nationalparkverordnung vermehrt und streng kontrolliert werden.

 


 

Bilder Spendenklettern 2019

Sponsoren Spendenklettern 2018

Sponsoren Spendenklettern 2019

Deutscher Alpenverein Sektion Berchtesgaden

Watzmannstraße 4     
D-83483 Bischofswiesen
Tel.: +49(0)8652-9764611
Fax: +49(0)8652-9764629

Öffnungszeiten der Sektions-Geschäftsstelle:

Montag und Mittwoch 10 - 13.00 Uhr und Donnerstag 16.00 bis 19.00 Uhr

Die Geschäftsstelle befindet sich im Bergsteigerhaus Ganz / Kletterzentrum:
Watzmannstr. 4, 83483 Bischofswiesen 

Partnerbetriebe: